Aus der Geschichte unseres Vereins

Theater in Olbendorf wurde bisher von 3 verschiedenen Vereinen dargeboten:

1928 - 1999

GESANGVEREIN

(zusätzlich 1975 - 1978 auch für den Sportverein)

2001 - 2013

TOURISMUSVERBAND

Seit 2014

THEATERGRUPPE

_______

1928 - 1999

Aus der Chronik des Gesangsvereins ist ersichtlich, dass im Jahr 1928 mit dem Theaterspielen in Olbendorf begonnen wurde. Die Aufführungen fanden damals in der Volksschule statt.

1938 wurde noch ein Theaterstück einstudiert - es kam aber aufgrund der politischen Lage nicht zur Aufführung. In der Kriegszeit war das Aufführen von Theaterstücken verboten.

In den darauffolgenden Jahren wurde jährlich mindestens ein Theaterstück einstudiert und aufgeführt, in manchen Jahren wurde sogar zu Ostern und zu Weihnachten gespielt. In den Jahren 1975 - 1978 wurden auch Theaterstücke für den Sportverein gespielt.

1949

1966

1983

1987

1990

1993

1999

Das Jahr 2000 war für die Theaterära in Olbendorf eine Gratwanderung! Seit Kriegsende 1945 war es das erste und einzige Jahr, in dem keine Theateraufführung stattgefunden hat! Der Grund: der Gesangverein hatte sich mangels Nachwuchs aufgelöst!

Durch die Initiative von Helmut Popovits, Wolfgang Sodl und Johannes Ernst kam es im Jahr 2001 wieder zur Aktivierung der Theatergruppe und diese wurde in den örtlichen Tourismusverband integriert.

2002

2005

Im Jahr 2014 stand der Fortbestand der Theatergruppe wieder an der Kippe! Die Auflösung der örtlichen Tourismusverbände stand bevor und die Mitwirkende der Theatergruppe machten sich um deren weiteren Bestand sorgen! Die Lösung lag auf der Hand: die Gründung eines eigenen Vereines. Die Theatergruppe Olbendorf wurde somit im Jahr 2014 neu geboren - nach einer über 85jährigen Geschichte!

Weitere Informationen und viele Fotos sind in unserer 2018 erschienen Festschrift "90 Jahre Theater in Olbendorf - Ein besonderer Rückblick" zu finden.